einfach clever - YANIQ

Bestpreisabrechnung



Fährst du mehrmals innerhalb einer Kalenderwoche mit dem Bus, werden rückwirkend alle deine Fahrten analysiert und für diesen Zeitraum die günstigsten Tickets ermittelt. Für die Bestpreisabrechnung werden folgende VOS-Tarife berücksichtigt:

Preisstufe 0 – Tarif 01.01.2020

Beim Verlassen des YANiQ-Tarifgebietes verliert die YANiQ-Fahrtberechtigung unmittelbar ihre Gültigkeit. Bitte kaufe in diesem Fall ein gültiges Ticket für die Gesamtstrecke – oder, wenn verfügbar, ein Anschlussticket. Abgeschlossene Fahrten und die dazu ermittelten Preise kannst du jederzeit in der YANiQ App einsehen. Diese Preisübersicht stellt jedoch lediglich eine Prognose auf Basis der aktuell ermittelten Daten dar. Eine detaillierte Rechnung/Fahrtenübersicht erhältst du einmal pro Woche. Die Abbuchung erfolgt je nach Nutzung und Fälligkeit wöchentlich per SEPA-Lastschrift. Bei seltener Nutzung oder Unregelmäßigkeiten können ggf. mehrere Abrechnungswochen in einer einzelnen Rechnung/SEPA-Lastschrift zusammengefasst werden. Bei den in der Abrechnung aufgeführten Positionen handelt es sich nicht um erworbene Tickets, sondern lediglich um Verweise auf Produkte, deren Tarifpreise für die Bestpreisabrechnung zugrunde gelegt werden. Bitte teile uns Unregelmäßigkeiten unverzüglich mit.

Gültigkeit von YANiQ



YANiQ wird in der Tarifzone 100 (Osnabrück/Belm) angeboten. Um YANIQ zu nutzen, musst du dich zuerst über die YANiQ App registrieren. Für Mitfahrer kann kein Ticket über YANiQ erworben werden.

SEPA-Lastschriftmandat



Voraussetzung zur Nutzung von YANiQ ist deine Ermächtigung der Stadtwerke Osnabrück AG, das jeweilige Entgelt wöchentlich von deinem (in einem SEPA-Teilnehmerland geführten) Girokonto über das SEPA-Lastschriftverfahren abzubuchen. Die angegebene IBAN wird im Hintergrund gespeichert. Die erfolgreiche Speicherung wird mit einem Hinweis in der App bestätigt. Der Menüpunkt „Meine Zahlungsmittel" dient zur Änderung der IBAN. Solltest du dich also einchecken können, wurde deine IBAN akzeptiert und die kannst mit YANiQ fahren.

Nutzung von YANiQ


Vor dem Betreten des Fahrzeuges checkst du dich mit deinem Smartphone aktiv über die YANiQ App ein. So erhältst du deine gültige Fahrtberechtigung. Hast du dich aus Versehen eingecheckt, kannst du die Fahrterfassung unverzüglich abbrechen, spätestens jedoch nach 60 Sekunden. Der erfolgte Check-in und die ergänzenden Statusmeldungen werden dir auf deinem Smartphone angezeigt.

Während der Fahrt empfängt die YANiQ App via Bluetooth Informationen von einer im Fahrzeug eingebauten Kommunikationseinheit. Ergänzend nutzt die App GPS, um auf Basis der zurückgelegten Fahrtstrecke den günstigsten Fahrpreis zu ermitteln. Aus diesem Grund muss die GPS-Ortung auf deinem Smartphone aktiviert sein und dein Smartphone muss während der ganzen Fahrt angeschaltet bleiben.

Die Fahrtberechtigung gilt nur für registrierte YANiQ-Nutzer*in. Sie kann nicht auf Dritte übertragen werden oder von mehreren Personen/Mitfahrern*innen gleichzeitig genutzt werden. Bitte prüfe vor jeder Fahrt bzw. nach jedem Umsteigen anhand der Statusanzeige in der YANiQ App, ob deine Fahrtberechtigung aktiv ist.

Wenn du das Fahrzeug verlässt, beginnt automatisch der sogenannte „Be-out-Prozess“. Sofern du die Fahrt nicht fortsetzt, wird die Fahrtaufzeichnung nach Ablauf einer Karenzzeit automatisch beendet und du siehst eine entsprechende Statusmeldung in der YANiQ App. In diesem Moment verliert deine YANiQ-Fahrtberechtigung ihre Gültigkeit. Das System erkennt automatisch, wenn du umsteigst. Sollte es zu längeren Wartezeiten kommen, kannst du die Fahrtenermittlung manuell verlängern (siehe Statusmeldungen in der App) oder dich nach dem automatischen Be-out erneut einchecken. In beiden Fällen wird nach dem Erreichen deines Fahrtziels nur der Preis für das günstigste Ticket für die Gesamtstrecke ermittelt. Für mehrere Teilstrecken wird somit zum Beispiel nur der Preis eines EinzelTickets ermittelt. Bei längeren Fahrtunterbrechungen (Gesamtfahrtdauer länger als 2 Stunden) sowie bei Rückfahrten oder Rundfahrten werden automatisch mehre Einzelfahrten berechnet.

Fristgemäße Abbuchung



Als Fahrgast bist du verpflichtet, den wöchentlichen Einzugsbetrag auf dem angegebenen Konto zum Wochenbeginn bereitzuhalten. Ist eine Abbuchung mangels Guthaben nicht möglich, besteht für die Stadtwerke Osnabrück AG die Möglichkeit der fristlosen Kündigung.

Änderungen des Kontos



Soll der Rechnungsbetrag von einem anderen Konto abgebucht werden, erteile der Stadtwerke Osnabrück AG schriftlich bis zum 15. des Vormonats ein neues SEPA-Lastschriftmandat.

zusätzliche Bestimmungen



Zusätzlich zu den vorstehenden Tarifbestimmungen werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschrieben.

Busfahren zum Bestpreis. Appstore Playstore

YANiQ – macht's einfach
Busfahren zum Bestpreis!

Eingecheckt mit einem Wisch.
Dein kontaktloses Rundum-sorglos-BusTicket.



Adresse

Stadtwerke Osnabrück AG
Alte Poststraße 9
49074 Osnabrück
info_at_yaniq.de

Hotline: 0541 2002 - 2211

© 2021 by Stadtwerke Osnabrück AG | All rights reserved